Überplanung Bildungszentrum Gemeinde Lentföhrden

Am 12.01.2021 wurde dem Planungs-Umwelt- und Wegeausschuss durch die Gemeindevertretung der Auftrag erteilt, sich mit dem künftigen Raumbedarf für die Schule, die Jule und den Kindergarten zu beschäftigen. Voraus gegangen war ein Antrag der SPD, die dass Schulgelände überplanen lassen wollte. Die CDU stellte einen Ergänzungsantrag nicht nur die Schule, sondern den gesamten Bereich der in dem Dorfentwicklungsprojekt als „Bildungszentrum“ (Schule, Betreute, Sportanlagen, Sporthalle & Freibad) gesehen wurde zu überplanen.
Jede Fraktion sollte bis zu Sitzung des PUW am 09.02.21 ein Konzept ausarbeiten und ihre Vorstellungen mit in die Beratungen einfließen lassen.

Hier finden Sie unser Konzept, dass wir in einer fraktionsinternen Videokonferenz erarbeitet haben. An dieser Stelle noch mal an alle ein großes Dankeschön für die super Zusammenarbeit.


Foto: Schulverband Nützen/Lentföhrden

Dieser Beitrag wurde unter CDU Lentföhrden Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.