Archiv der Kategorie: Aktuell

CDU-Fraktion beantragt Überprüfung der Amtsumlage

Aufgrund einer kurzfristig geplanten Erhöhung der Amtsumlage um 37% hat die CDU-Fraktion für die nächste GV-Sitzung einen Antrag eingereicht, welcher eine umfangreiche Überprüfung der Erhöhung der Amtsumlage vorsieht.
Die Amtsumlage soll von 511.800,- € im Jahr 2022 auf 702.200,- € im Jahr 2023 steigen.
In der Vorbereitung der CDU-Fraktion auf die Haushaltsdiskussion 2023 wurde diese Erhöhung in Frage gestellt und konnte nicht nachvollzogen werden.

Auch, wenn sich Lentföhrden 2023 aufgrund gestiegener Einnahmen die Erhöhung der Amtsumlage sogar noch leisten könnte, sind vielmehr die folgenden Jahre das Problem.
Die Amtsumlage soll nicht als „Einmaleffekt“ erhöht werden, sondern auch noch in den folgenden Jahren weiter anwachsen.

Hier ist unser Antrag nachzulesen:

CDU-Fraktionsantrag Haushalt 2023 Amtsumlage

Veröffentlicht unter Aktuell, CDU Lentföhrden Aktuell, Ortspolitik |

Mittsommernacht Lentföhrden 2022

#Mittsommernacht2022

Mittsommernacht 2022

In diesem Jahr findet wieder unsere „Mittsommernacht“ in Lentföhrden am 24.06.2022 um 19:00 Uhr auf dem Parkplatz des Kultur- und Jugendzentrum An´n Tiebarg 10 in Lentföhrden statt! Für Getränke und Essen ist gesorgt. Wir können nach 3 Jahren „Corona-Pause“ wieder unser Fest stattfinden lassen und freuen uns auf Ihren, bzw. deinen Besuch am  24.06.2022!

Ihre CDU-Lentföhrden

Veröffentlicht unter Aktuell, CDU Lentföhrden Aktuell |

30 Millionen Euro des Bundes für den Breitbandausbau im Kreis Segeberg

Die Bundestagsabgeordneten Melanie Bernstein, Mark Helfrich und Gero Storjohann (alle CDU) haben gute Nachrichten für die Region: Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert den Ausbau des Glasfasernetzes im Kreis Segeberg mit 30 Millionen Euro. Den entsprechenden Förderbescheid übergab Minister Andreas Scheuer heute – der Corona- Situation geschuldet virtuell in einer Videokonferenz – an die drei für Segeberg zuständigen Abgeordneten.

„Damit ist eine weitere wichtige Etappe beim Ausbau des Glasfasernetzes im Kreis Segeberg geschafft. Gerade die Corona-Pandemie mit Homeoffice und Homeschooling zeigt uns täglich, wie wichtig die flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet für unsere Region ist“, sagt Mark Helfrich.

„Wir wollen, dass der ländliche Raum bei den Investitionen in die Zukunft nicht abgehängt wird. Deshalb unterstützt der Bund den Ausbau von schnellem Internet auch in Lagen, in denen das unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht möglich ist“, erläutert Melanie Bernstein.

„Breitbandausbau gehört inzwischen zur öffentlichen Daseinsvorsorge wie Strom und Wasser auch. Gerade die moderne Landwirtschaft ist mehr und mehr auch an entlegenen Flecken auf schnelles Internet angewiesen“, ergänzt Gero Storjohann.

Veröffentlicht unter Aktuell, Bundespolitik, Ortspolitik | Verschlagwortet mit , , |